verständigen > verstehen > vertrauen > verändern > verbessern

Telefon: +49 (0)341 23 00 7 00
E-mail: info@guenthel.net

Vom Kollegen zum Vorgesetzten - Wie Sie Mitarbeiter und Gruppen zielorientiert und motivierend führen!

  • Teilnehmer

    Führungskräfte, die neu eine Führungsaufgabe übernommen haben und Mitarbeiter, die sich für eine Führungsaufgabe interessieren
  • Thema

    Haben Sie eine neue Führungsaufgabe übernommen oder beschäftigt Sie die Frage, ob Sie in Zukunft eine Führungsfunktion im Unternehmen übernehmen werden? Mit dem Übertragen von Führungsverantwortung kommen völlig neue und interessante Aufgaben auf Sie zu.
  • Nutzen

    Sie eignen sich Führungsstile sowie Methoden und Werkzeuge an, die für eine zeitgemäße Mitarbeiterführung erforderlich sind. Dabei haben Sie Gelegenheit, die speziellen Probleme und Lösungen zu besprechen, die beim Übergang vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten auftreten können. Sie erwerben Sicherheit im Umgang mit dem Thema "Kontakt und Distanz", vermeiden Fehler der "Kumpanei" und erwerben Fähigkeiten zur professionellen Führung von Mitarbeiter-gesprächen - insbesondere zum motivierenden Kritikgespräch.
  • Methodik

    Kurzpräsentationen des Trainers, Fallstudien, Checklisten, Situationen aus der Praxis
  • Inhalte

    Modul A: soziale Systeme
    Rangordnungen, Gruppenarten, Gruppengrößen, Gruppen-Entwicklung, Mitarbeiter in ihren Fähigkeiten kennen lernen
    Modul B: Verantwortungs-Übernahme
    fachlich inhaltlich, führungsseitig, arbeitsrechtlich, ökonomisch, u.a. Verantwortungen
    Modul C: Mitarbeiter-Motivation
    Triebe im Leistungsprozess kennen lernen und befriedigen, Sicherheits-, Aggressions- und Bindungstrieb im Führungsalltag bewusst anwenden
    Modul D: Führungs-Verhalten
    Anforderungen an Vorgesetzte, Führungs-Stile, Erfolge und Ziele, Leistungs-Zyklen, Mitarbeiter verstehen, Verhalten vorleben und prägen
    Modul E: Führungs-Kommunikation
    Aufgaben delegieren, Gesprächsführung bei Einzel- und Gruppengesprächen, Feed Back Kultur, Konflikte bewältigen
    Modul F: Führungs-Instrumente
    Leitbild, Themenspeicher, multifunktionales Arbeiten, Verhaltens-, Maschinen- und Produkt-Regeln aufstellen, 5-W-Technik
    Modul G: Abschlusstest
  • In-House

    Dieses Seminar kann auch Unternehmensintern durchgeführt werden.

  • Coaching

    Führungskräft können auch in derartigen Inhalten gecoacht werden.